Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie nicht abehnen, akeptieren Sie das. Weitere Informationen

Verstanden!

Jede Webseite verwendet heutzutage Cookies, aber wir geben das zu.

Was Cookies sind? Einfach mal Tante Google fragen.

Rechnungswesen-Profil
 
Branchen-Know-How:
  • Immobilienbranche
  • Bank
  • Food
  • Pharmazeutische Industrie
  • Chemische Industrie
  • Speditionsgewerbe
  • Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
  • Maschinen- und Anlagenbau
   
Beratungsschwerpunkte:
  • Aufbau und Reorganisationen
  • Aufbau Berichtswesen
  • Jahresabschluss
  • Laufende Buchhaltung
  • Kostenrechnung
   
01 / 2018 bis 03 / 2020 M 7 Real Estate Germany GmbH
   
  Senior Accountant
   
09 / 2008 bis 12 / 2017 Schenck Process Europe GmbH
   
  Leiter Debitor- , Kreditoren- und Kreditmanagement sowie Leiter Hauptbuch inkl. Bank
   
10 / 2007 bis 09 / 2008 Tishman Speyer
  Branche: Immobilien
  Funktion: Projektleiter
 

Tätigkeit:

  • Aufnahme der Ist-Prozesse in den Abteilungen Accounting und Controlling
  • Prozessoptimierung zur Steigerung der Effizienz in der Zusammenarbeit mit dem Dienstleister
  • Plausibilisierung der Datenübernahme aus dem Quellsystem (MRI) in das Zielsystem (SAP R/3 RE)
  • Abstimmung von Konten der Gesellschaften, die durch die Übertragung der Finanzbuchhaltung an den externen Dienstleister Differenzen auswiesen
  • Ansprechpartner für die Wirtschaftsprüfer im Rahmen des Jahresabschlusses zum 31.12.2007
  • Monitoring der Prozesse
  • Kontinuierliches und strukturiertes Projektmanagement aller mit dem Outsourcing verbundenen Aufgaben
  • Erstellung und Abgleichen der Kontenmappinglisten
  • Ansprechpartner für das Projekt für den externen Dienstleister und Tishman Speyer
  • Einrichten von elektronischen Mahnungen mit SAP R/3 RE
  • Reorganisation des elektronischen Kontoauszuges
  • Ansprechpartner für die Mitarbeiter bei Fragen zu SAP R/3 RE
  • Schulung der Mitarbeiter in SAP R/3 RE
  • Abstimmen von Belegarten und Buchungsschlüsseln
  • Erstellen einer automatisierten Liste mit Bewegungsdaten und Stammdaten für die kreditgebende Bank
  • Planung, Steuerung und Durchführung des Projektes Nebenkostenabrechnung 2006
  • Planung, Steuerung und Durchführung des Projektes Nebenkostenabrechnung 2007
  • Übernahme und Plausibilisierung der Stammdaten von SAP R/3 RE nach MRI
  • Koordinierung und Kontrolle der Anlage neuer Buchungskreise in SAP R/3 RE
  • Koordination bei der Erstellung einer Budgetierungsrichtlinie
  • zeitnahe Erledigung von Ad-hoc-Anfragen
   
03 / 2007 – 10 / 2007 Deutsche Wertpapier- und Servicebank
  Branche: International tätige Bank
  Funktion: Rechnungswesenberater
 

Tätigkeit:

  • Prozessanalyse
  • Sachbearbeiter in der Kreditorenabteilung
   
06 / 2005 – 08 / 2006 Credit Suisse Asset Management GmbH
  Branche: International tätige Bank
  Funktion: Selbständige Bearbeitung der Finanz- und Bilanzbuchhaltung 
   
08 / 2004 – 05 / 2005 Equant Deutschland GmbH
  Branche: Telekommunikationsunternehmen
  Funktion: Rechnungswesenberater
 

Tätigkeit:

  • Vorbereitung der Unterlagen für eine Steuerprüfung
  • des Finanzamtes über 10 Jahre
  • Durchführung von Analysen zur Steuerprüfung
  • Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen
  • Beantwortung der Fragen der Steuerprüfer
  • Abgabe von Erklärungen zur Prüfung
   
01 / 2004 – 08 / 2004 T-Systems
  Branche: Telekommunikationsunternehmen 
  Funktion: Projektleiter Rechnungswesen 
 

Tätigkeit:

  • Beratung bei der Umstrukturierung
  • Zusammenlegung verschiedener Gesellschaften
   
12 / 2000 GFM Dr. Gramlich Facility Management
  Branche: Facility Management, Liegenschaftsverwaltung
  Funktion: Rechnungswesenberater 
 

Tätigkeit:

  • Reorganisation des Rechnungswesen 
   
04 / 2000 – 09 / 2000 Elenac 
  Branche: Chemische Industrie
  Funktion: Projektmanager "8. Arbeitstag"
 

Tätigkeit:

  • IST-Analyse der Abläufe im internen und externen Rechnungswesen im Werk Wesseling; Darstellen der Prozesse je Abteilung und je Bereich
  • Erarbeiten eines SOLL-Konzeptes in Abstimmung mit der Geschäftsleitung; Implementierung und Überwachung der neuen Prozessabläufe während der Startphase
   
02 / 1999 – 03 / 2000 Hostalen 
  Branche: Chemische Industrie 
  Funktion: Leiter Rechnungswesen für die Werke Frankfurt, Münchsmünster und Knapsack
 

Tätigkeit:

Das Ende 1998 übernommene Rechnungswesen wurde mit Hilfe des Systems SAP - R/3 geführt und mit Beginn des Jahres 1999 in das Rechnungswesen Werk Wesseling übernommen. Neben der kaufmännischen Betreuung der Werke gehörte zu der Tätigkeit:

  • Abwicklung der Bilanzposten, insbesondere der Rückstellungen unter Beachtung der geschlossenen Verträge (Asset Deal)
  • Umstellung des gesamten Anlagevermögens nach den Bilanzierungsregeln der Gruppe
  • Abgrenzung und Klärung der offenen Kontokorrente in Abstimmung mit den Fachstellen
  • Integration der zu berichtenden Daten und Kennzahlen in das monatliche Berichtswesen
  • Teilnahme an den SAP-Routinesitzungen zur Abstimmung der modulübergreifenden Aktivitäten
  • Erstellen der Jahres- und Zwischenabschlüsse in Zusammenarbeit mit den Steuer- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften 
   
01 / 1999 L. Rettenmeyer
  Branche: Speditionsgesellschaft 
  Funktion: Leiter Rechnungswesen 
 

Tätigkeit:

  • Reorganisation des Rechnungswesen
   
10 / 1998 – 12 / 1998  Hauck & Aufhäuser 
  Branche: Privatbank
  Funktion: Mitarbeiter Leasingabteilung
 

Tätigkeit:

  • Bearbeitung der laufenden Buchhaltung und Erstellung der Jahresabschlussbilanz
   
04 / 1998 – 09 / 1998  Rutges GmbH + Rutges Air Cargo GmbH 
  Branche: Speditionsgesellschaft
  Funktion: Leiter Rechnungswesen
 

Tätigkeit:

Neben der kaufmännischen Leitung der beiden Firmen bestanden zusätzlich nachfolgende Aufgaben:

  • Klärung diverser Bilanzpositionen
  • Aufbau einer Anlagenbuchhaltung
  • Klärung der Kontokorrentkonten
  • Aufbau und Einführung eines Berichtswesens
  • Erstellen der Jahresabschlussbilanzen in Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsprüfern (PWC)
   
01 / 1998 – 03 / 1998  Price Waterhouse Coopers 
  Branche: Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  Funktion: Controller 
 

Tätigkeit:

  • Aufbau und Überwachung der Jahresbudgetplanung
   
01 / 1997 – 12 / 1997  Siefert Sättele & Partner GmbH 
  Branche: Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  Funktion: Wirtschaftsprüfungsassistent
 

Tätigkeit:

  • Erstellung und Prüfung der Jahresabschlüsse der Mandanten
   
01 / 1996 – 12 / 1996   Schitag Ernst & Young Deutsche Allgemeine Treuhand AG 
  Branche: Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  Funktion: Wirtschaftsprüfungsassistent
 

Tätigkeit:

  • Erstellung und Prüfung der Jahresabschlüsse der Mandanten
   
07 / 1988 – 12 / 1995 DATAG 
  Branche: Wirtschaftsprüfungsgesellschaft 
  Funktion: Wirtschaftsprüfungsassistent 
 

Tätigkeit:

  • Erstellung und Prüfung der Jahresabschlüsse der Mandanten; Aufbau einer Anlagenbuchhaltung und Ausbilder im Bereich Rechnungswesen